Wolf Verband Schweden
WAS

Dringend ! Offener Brief an EU-Kommissar Herrn Karmenu Vella …..

480445_613421168673885_940409379_nDringende offenen Brief an EU-Kommissar Herrn Karmenu Vella und wem sonst betrifft dies!

 

Wolf Verband Schweden / WAS begrüßt Herrn Karmenu Vella als unseren neuen Kommissar, und wir freuen uns auf eine ebenso lohnende Zusammenarbeit als der Fall mit dem ehemaligen Kommissar Janez Potočnik war. Leider schreiben wir Ihnen mit großer Dringlichkeit in Bezug auf unsere gefährdete Wölfe hier in Schweden. Letztes Jahr schrieben wir das ehemalige Kommissionsmitglied Janez Potočnik und informierte ihn von Schwedens Verletzungen der Aarhus-Konvention über das Recht auf die Jagd Entscheidungen über unsere gefährdeten Raubtiere an ein Gericht zu appellieren und wie Schweden komplett das richtig deaktiviert.
In diesem Sommer Janez Potočnik adressiert unsere Regierung durch Carl Bildt. Wir hier posten eine schnelle Übersetzung von Teilen dieses Schreibens und entschuldige mich, wenn es nicht 100% genau (Der Brief hat nr: Bryr / 2014.07.14 / 1258 verstoßen NRC: 2014/2178. WAS ist nicht das Original des Akkreditivs in diesem Brief zu schreiben wegen seiner Format).
Teile Janez Potočnik Brief:
"Die Kommission ist der Auffassung, dass Artikel 9.3 der Aarhus-Konvention zu interpretieren und so angelegt, dass werden die Wirksamkeit der Richtlinie 92/432 / EWG (insbesondere Artikel 12 und Artikel 16) gesichert. Dies bedeutet, dass die EU-Staaten, die Vertragsparteien des Übereinkommens von Århus auf in Ordnung, in einer Situation, wo die Anforderungen der Richtlinie 92/43 / EWG nicht befolgt, Verfolgung ihrer Verpflichtungen aus Artikel 9.3 der Aarhus-Konvention in Einklang mit den Verträgen und den Grundsatz der Effektivität der Richtlinie 92/43 / EWG, insbesondere auf Artikel 12 und Artikel 16, sorgen dafür, dass es eine Möglichkeit gibt, um Gerechtigkeit vor einem nationalen Gericht. Eine rein administrative Überprüfungsverfahren ist nicht groß genug, aus der Sicht der EU Rechtssystem.
Nach der Überprüfung des schwedischen Rechts und die schwedischen Behörden auf die Anforderung der EU-Kommission zu dem Schluss, dass Pilot Schweden hat dadurch gegen ihre Verpflichtungen aus Art erfüllen 9.3 der Aarhus-Konvention, Verbindung mit artikel216.2, EVF-Vertrag und der Grundsatz der Effektivität der Richtlinie 92/43 / EWG, insbesondere auf Artikel 12 und Artikel 16 zusammen Anhang IV a) auf der Grundlage der Tatsachen oben in der rechtlichen Beurteilung vorgelegt.
Die Kommission stellt fest, dass nach § 22a Verwaltungsberufungs (administrativ) Entscheidung zu einer allgemeinen Verwaltungsgericht aber 58 § Jagdverordnung (1987: 905) enthält eine ausdrückliche Ausnahme von dieser Regel. Dies bedeutet, dass eine Entscheidung über die Jagd von Großraubtieren rund um die Landesregierung getroffen delegieren Entscheidungsbefugnis gemäß § 24 ein Jagdregelung nur dann an die Umweltschutzbehörde angefochten werden.
So, wie oben erwähnt, wenn eine Entscheidung ist an die Umweltschutzbehörde appellierte, Entscheidung der Behörde für Umweltschutz in der angefochtenen Fall wird nicht weiter angefochten, ob zu einer anderen Verwaltungsbehörde oder ein Gericht, weil die Entscheidung der Behörde ist letzte und endgültige.
In dieser Hinsicht / in dieser Beziehung, die Kommission der Auffassung, dass Schweden nicht mit Artikel entsprechen 9.3 Aarhus-Konvention in Verbindung mit Artikel 216.2 BUF-Vertrag und der Grundsatz der Effektivität der Richtlinie 92/43 / EG, insbesondere auf Artikel 12 in Verbindung mit Anhang IV a) und Artikel 16, wie die Environmental Protection Agency Dokumente oder Unterlassungen, wenn EPA fungiert als Berufungsinstanz für Entscheidungen durch die Landesregierung getroffen kann nicht vor Gericht gestellt werden.
Die Kommission ist daher der Auffassung, dass die Beschwerde des Jagd Entscheidungen der Landesregierung auf der Grundlage der Entscheidungs ​​Befugnisse übertragen Environmental Protection Agency nach § 24a der Jagdverordnung kann nur von einer verwaltungsrechtlichen Verfahrens sein (Environmental Protection Agency), aber nicht für die Prüfung eines Gerichts und aus den oben genannten Gründen, Ein solches System kann nicht in Übereinstimmung mit artikel9.3 der Aarhus-Konvention in Verbindung mit Artikel berücksichtigt werden 216.2 AEUV und den Grundsatz der Wirksamkeit der Richtlinie 92/43 / EWG, insbesondere auf Artikel 12, in Verbindung mit Anhang IV a), und Artikel 16. "
Sid 2
Es ist völlig klar, jeder, der dies liest, dass die Kommission feststellt, dass Schweden nicht mit der Aarhus-Konvention und WAS hiermit veröffentlichen eine Übersetzung von Schwedens Antwort, die aufgrund September war 11 2014. Auch entschuldigen wir uns, wenn die Übersetzung nicht 100% genau (Kommissionen ref.nr: C(2014) 4882, Fall nr: 2014/2178) (WAS ist nicht das Original des Akkreditivs in diesem Brief zu schreiben wegen seiner Format).
Teilen Schwedens Antwort:
"County Board und Verwaltungsstellen der Environmental Protection Agency. Schwedische Behörden sind unabhängig in Bezug auf andere Regierungsbehörden, gesetzgebenden Körperschaften und Regierungs. Des Kapitels 12. Abschnitt 2 der Regierung folgt, dass weder eine andere Agentur, gesetzgebenden Körperschaft oder Regierung im Einzelfall festzustellen, wie eine Verwaltungsbehörde zu Fragen von Behörden gegen Einzelpersonen oder Gemeinden entscheiden, oder für die Anwendung des Gesetzes. Weitere in Kapitel 1, Abschnitt 1 des Verfassungsgesetzes, dass die öffentliche Macht unter dem Gesetz ausgeübt. Eine administrative Anhörung Fällen somit unabhängig von der Regierung und den anderen Behörden. Der Versuch, dass die Verwaltungsbehörden tun, ist so groß in seinem Umfang wie in einem Verwaltungsgericht, was bedeutet, dass, wenn die Agentur versucht z.B.. ein Antrag auf Schutzjagd ist eine völlig unabhängige Überprüfung nach den einschlägigen Bestimmungen (Fitnesstest). Bearbeitung des Falles der Behörde wird auch auf den gleichen Prinzipien wie das Verwaltungsprozessrecht in den schwedischen Verwaltungsgerichten erhoben basiert und die regierenden Regeln für das Verfahren sind im Wesentlichen ähnlich, z.B.. Bezug auf das Recht der Parteien auf Sachverhalt und die Verpflichtung, Entscheidungen zu rechtfertigen antworten.
Von 58§ Jagd Verordnung vor, dass die Entscheidung über die Jagd auf große Raubtiere von den Präfekturen mit Unterstützung getroffen 24 § Jagd Verordnung kann an die Umweltschutzbehörde angefochten werden. CAB Entscheidung, Wölfe jagen kann, um der Umweltschutzbehörde des Einzelnen und teilweise Umweltorganisationen angefochten werden. Die betroffene Öffentlichkeit die Möglichkeit zur Teilnahme gegeben Entscheidungsfindung auf sowohl das Verwaltungs Studie, dass die Umweltschutzbehörde appelliert. Die derzeitige Regelung der gerichtlichen Überprüfung bedeutet, dass ein Fall ist in beiden Fällen der beiden in Beziehung zueinander autonomen Agenturen getestet, die beide machen eine Prüfung des Falls. "
"Der Prozess-Management-Behörden tun, ist so groß in seinem Umfang wie in einem Verwaltungsgericht, was bedeutet, dass, wenn die Agentur versucht z.B.. ein Antrag auf Schutzjagd ist eine völlig unabhängige Überprüfung nach den einschlägigen Bestimmungen (Fitnesstest). Bearbeitung des Falles der Behörde wird auch auf den gleichen Prinzipien wie das Verwaltungsprozessrecht in den schwedischen Verwaltungsgerichten erhoben based "schreiben Sie und wollen, wodurch der Eindruck, dass das Verfahren stattfindet in einem rechtlich akzeptablen Weise. "
"Die derzeitige Regelung zur gerichtlichen Überprüfung bedeutet, dass ein Fall ist in beiden Fällen der beiden in Beziehung zueinander autonomen Agenturen getestet, die beide machen eine Prüfung des Falls. "
WAS informiert:
Die Absicht ist es, die Europäische Kommission zu der Annahme, dass alle Möglichkeiten der Öffentlichkeit und Umweltorganisationen zu appellieren erfüllt sind, wenn die Tatsache, sind das Gegenteil, sie die Möglichkeit, wenn es nicht mehr möglich, an das Verwaltungsgericht, dessen Aufgabe für die rechtliche Prüfung der Behörden Entscheidungen Rechtsmittel einlegen blockiert haben . WAS könnte leicht nachweisen, wie Anwälte etc. wer sind diese Fälle bei EPA Griff sind Jäger oder verheiratet mit Jägern und so weiter. Wir haben auch klare Hinweise, dass es in Form von Inspektoren aus der Grafschaft Bord, wurden Schutzjagd Gewährung habe auf Wolf gewesen Korruption, haben in-law gewesen ist, um die so genannte Jäger vom Wolf bewirkt. All dies hat zu der EPA angesprochen worden, die lediglich entlassen das ganze Problem ohne weitere Ermittlungen. Wurde als Organisation tut unsere Hausaufgaben und wir wollen nichts von der Wahrheit aus dem EU-Kommissar behalten, da wir wissen, dass unsere Regierung sind sehr damit beschäftigt das Gegenteil.
WURDE haben keine andere Wahl, als darauf hinzuweisen, dass die EPA haben thru mal auf diesen Jagden machte alle Entscheidungen, und verlor 99,9% dieser Entscheidungen bei Bewahrung Organisationen appellierten an einem tatsächlichen Gerichts. Dies allein wir meinen, ist vollständigen Beweis in sich, dass die EPA nicht untersuchen und ihre Entscheidung auf dem gleichen unvoreingenommene Weise, dass unsere Verwaltungsgerichte tun, und dies ist eine komplette Schande, dass unsere Regierung füttern die EU-Kommission solche Lügen, nicht, um die Verwüstung bedeutet dies für unsere gefährdete Tiere erwähnen.

Sid 3

Wir haben eine Situation, in der im letzten Jahr unsere Wolfspopulation lag unter 248. Ist das her, um EU mit unseren Aufnahmen auf, wie Schweden manipuliert die Statistik, indem verstorbenen Individuen Potočnik geschickt bewiesen weniger als ein Jahr. Die Welpen haben nicht so viele gewesen, und viele mehr Menschen haben seit getötet worden. War dort für finden es unmöglich, auch nur annähernd glauben, dass die Bevölkerung "mutiert" Nacht und Wölfe gerade angefangen in Gießen aus der ganzen Planeten zu dem Punkt, wo Schweden nun leicht möglich, um zu schießen 90 Wölfe in der kommenden Lizenz Jagd angekündigt. Tatsache ist, wir haben immer noch weniger als 300 Personen nach unserer Einschätzung und WAS wird auf weniger als beziehen 250 Live Einzelpersonen, und sogar schießen 1 von ihnen ist schon was Recht ist so nahe ausgestorben eingestuft wurden verletzt. Wenn die angekündigten Lizenzjagd wirksam zu 30% unserer Nähe ausgestorben Wolfspopulation wird ausgerottet werden. Wir bitten hiermit die Kommissarin zu Schritt, bevor es zu spät ist. Wir meinen, dass mit der EU-Spezies und habitat's Richtlinie und der Aarhus-Konvention EU ist die einzige Hoffnung gelassen, bevor sie diese Tiere von Schwedens Landkarte tilgen dauerhaft ist sie dich nehmen starke Wirkung ohne Verzögerung, was so überhaupt. Sie haben keine Chance sich zu erholen, wenn diese Jagd wird nicht gestoppt. EU brauchen, um Schweden setzen Sie den richtigen Reihenfolge über das Recht auf ein unabhängiges Gericht und appellieren. Der Termin für diese Jagd nicht gesetzt, aber wir wissen, dass aus Erfahrung, dass im Januar / Februar dieses Blutbad stattfinden, es sei denn Maßnahmen sofort ergriffen. WAS drängt EU sofort eingreifen und verlangen Schweden lagen alle Karten auf den Tisch, um diesen Wahnsinn zu stoppen.

Schweden 2014-11-04

Mit freundlichen Grüßen

Anchor Carola,
Vizepräsident, Internationale Begegnung und Pressekontakt für WAR / Wolf Verband Schweden.
Orgnr; 802454-4846

112849948-150x150 > DRINGEND EU comm. Herr Vella Re Wolves Schweden

Übersetzung

SvenskaEnglishNorskDeutschDanskSuomiFrançais
 Bearbeiten Übersetzung
durch Transposh - Übersetzungs-Plug-In für WordPress

Kategorien

Archiv

Tötet die Wölfe 2016

Schweden; 42 Stücke

Aktualisiert 2016-12-30

Lizenzjagd. 2 jan-15. Februar. 13 Stücke
Die Jagd in Dalarna schloss die 20/1-16

Dalarna / Lövsjöreviret
7/1. 1Männlich
6/1. 2 Männlich
3/1. 2 Männlich + 1 nur
2/1. 1 Männlich

Gävle
Jagd abgeblasen. 6 Wölfe erschossen
9/1. 1 männlicher Wolf +1 nur
8/1. 2 Matte + 1 männlicher Wolf
5/9. 1 männlicher Wolf

Norwegen; 6 st
Finnland; 78 st (Jagdschein 2016 19 st)

Tötet die Wölfe 2014-15

2015
Schweden; 71st
Norwegen; 13st
Finnland; 48 st
Aktualisiert 2015-12-31
( 142 Skandinavischen Wölfe in diesem Jahr getötet)

Culling JAMTLAND & gt;
& Gt; 3 Wölfe erschossen, 15/2
& Gt; 1 Wolf erschossen, 24/2
Lizenzierte Jagd 2015
45 Wölfe !!
10 Wölfe in Värmland erschossen, Bereich 1. 28/1
14 Wölfe in Värmland erschossen, Bereich 2. 28/1
12 +1 Wölfe in Orebro erschossen, 1/2
4 Wölfe in Dalarna erschossen, Bereich 1. 28/1
4+1 Wölfe in der Region Dalarna erschossen 2. 28/1
2 avräknade p.gr.av sakbbangrepp

Gesamt: 45 während der Jagd t.o.m töten Wölfe 1/2 -15

3 st. Jagd vermeintlichen Verbrechens. 5, 7 Januar 2015

Tatalt 2014. 48 Stücke

2013 & Gt; 33 st. + 14 st. Norwegisch
2012 & Gt; 56 st. (+ 5 ungeboren)
2011 & Gt; 40 st.
2010 & Gt; 60 st.

Siehe Seite; Compilation töten Wölfe, die Sie unter dem Menü finden "WOLF"

Wie viele Wölfe wir brauchen ? Linda Laikre

Wolf Manifestation in Stockholm 7/3 2015

WAS Demonstration Sthlm Miljödep.

Alle Original-Inhalte auf diesen Seiten wird Fingerabdrücke und zertifiziert durch Digiprove