Wolf Verband Schweden
WAS

Die Angst vor Räubern

WS4_0043_2

Rädsla för vargen beror i första hand på brist av kunskap

Es gibt weit verbreitete Besorgnis über Wölfe und Bären in der schwedischen Bevölkerung. Welche psychologischen Faktoren dahinter?

Das Ziel des Projektes ist es, ein tieferes Verständnis für die Angst der Menschen von Wölfen und Bären zu gewinnen und die Folgen der Angst vor der öffentlichen Reaktion auf verschiedenen Schutz zu beschreiben- und Bewirtschaftungsmaßnahmen. Unsere bisherigen Studien haben gezeigt, dass Menschen, die ein hohes Maß an Angst vor großen Beutegreifern auszudrücken sind auch weniger bereit, Maßnahmen zu unterstützen, um sie zu bewahren.

Basierend auf psychologische Theorie sowohl evolutionäre und soziale Faktoren in Angst das Projekt bei der Prüfung. Ein Überblick über die subjektiv empfundene Angst und Akzeptanz von Bewirtschaftungsmaßnahmen von Wölfen und Bären durchgeführt unter 800 Schweden in predator Gebieten leben. Daten an vier Standorten gesammelt mit dokumentierten Unterschiede in den Erfahrungen von Wölfen und Bären. Der Fragebogen Studie identifiziert 16 Teilnehmer an jedem Ort, die unterschiedlichen Muster in ihren Ängsten zeigen. Diese Personen sind eingeladen, in einer Laborstudie von psycho-physiologischen und verhaltensAngstReaktionen teilnehmen.

Die Ergebnisse liefern Hinweise, wie die Angst der Menschen von Wölfen und Bären soll in der praktischen Arbeit von Wildtiermanagement zu richten. Die Ergebnisse sind relevant für Politiker und Beamte in Räuber-Management beteiligt und für Einheimische in Räubern Gebieten.

Über den Wildlife Protection Fund hat im Laufe der Jahre 2009-2011 zugewiesen 1 500 000 SEK für das Projekt.

Quelle: Umweltschutzbehörde

Übersetzung

SvenskaEnglishNorskDeutschDanskSuomiFrançais
 Bearbeiten Übersetzung
durch Transposh - Übersetzungs-Plug-In für WordPress

Kategorien

Archiv

Tötet die Wölfe 2016

Schweden; 42 Stücke

Aktualisiert 2016-12-30

Lizenzjagd. 2 jan-15. Februar. 13 Stücke
Die Jagd in Dalarna schloss die 20/1-16

Dalarna / Lövsjöreviret
7/1. 1Männlich
6/1. 2 Männlich
3/1. 2 Männlich + 1 nur
2/1. 1 Männlich

Gävle
Jagd abgeblasen. 6 Wölfe erschossen
9/1. 1 männlicher Wolf +1 nur
8/1. 2 Matte + 1 männlicher Wolf
5/9. 1 männlicher Wolf

Norwegen; 6 st
Finnland; 78 st (Jagdschein 2016 19 st)

Tötet die Wölfe 2014-15

2015
Schweden; 71st
Norwegen; 13st
Finnland; 48 st
Aktualisiert 2015-12-31
( 142 Skandinavischen Wölfe in diesem Jahr getötet)

Culling JAMTLAND & gt;
& Gt; 3 Wölfe erschossen, 15/2
& Gt; 1 Wolf erschossen, 24/2
Lizenzierte Jagd 2015
45 Wölfe !!
10 Wölfe in Värmland erschossen, Bereich 1. 28/1
14 Wölfe in Värmland erschossen, Bereich 2. 28/1
12 +1 Wölfe in Orebro erschossen, 1/2
4 Wölfe in Dalarna erschossen, Bereich 1. 28/1
4+1 Wölfe in der Region Dalarna erschossen 2. 28/1
2 avräknade p.gr.av sakbbangrepp

Gesamt: 45 während der Jagd t.o.m töten Wölfe 1/2 -15

3 st. Jagd vermeintlichen Verbrechens. 5, 7 Januar 2015

Tatalt 2014. 48 Stücke

2013 & Gt; 33 st. + 14 st. Norwegisch
2012 & Gt; 56 st. (+ 5 ungeboren)
2011 & Gt; 40 st.
2010 & Gt; 60 st.

Siehe Seite; Compilation töten Wölfe, die Sie unter dem Menü finden "WOLF"

Wie viele Wölfe wir brauchen ? Linda Laikre

Wolf Manifestation in Stockholm 7/3 2015

WAS Demonstration Sthlm Miljödep.

Alle Original-Inhalte auf diesen Seiten wird Fingerabdrücke und zertifiziert durch Digiprove